Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Henri Matisse "Red Room"

Beschreibung des Gemäldes von Henri Matisse


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der französische Fauvist Henri Matisse malte 1908 im Auftrag von Sergei Schukin die nächste Leinwand.

Der Fauvismus als neue Kunstbewegung existierte nicht lange, konnte sich aber in den Gemälden der Maler sehr deutlich beweisen. Diese Art der Bildperformance vermischte mehrere Komponenten und führte zu reichen avantgardistischen Gemälden. Um den Fauvismus zu verstehen, schauen Sie sich einfach die Matisse "Roter Raum" an.

Durch das Ausdrücken und Vermitteln seines inneren Zustands wählte der Künstler die Farbe. Wie unter dem Namen des Gemäldes bekannt, ist die Hauptfarbe rot. Sowohl die Tischdecke als auch die Wand sind in einem Farbschema gefertigt. Darüber hinaus ist auch das Ornament auf diesen Oberflächen das gleiche - dunkelblaue orientalische Blumenmuster. Das Grün vor dem Fenster löscht den auffallend hellen scharlachroten Farbton der Leinwand nicht aus. Kleine Blumen und blühende weiße Äste bringen Harmonie und Ruhe in dieses atemberaubende Bild.

Die räumliche Konstruktion ist primitivistisch. Im Bild gibt es nur einen Hinweis auf Volumetrizität und Mehrdimensionalität. Die flach gestrichene Figur einer Frau und die Bäume vor dem Fenster werden mit Stühlen, einem Tisch, Geschirr und einem einstöckigen Haus in der Ferne kombiniert, das mit Blick auf die Perspektive dargestellt wird.

Der Fauvismus stellte sich die Aufgabe, begeisterte Freude an der Betrachtung des Lebens zu zeigen. Und Matisse im "Roten Raum" konnte diese Idee so gut wie möglich verwirklichen. Das Bild ist dekorativ, energisch, optimistisch.

Die scharfen Farbveränderungen, Elemente der antiken Kunst und des Primitivismus werden perfekt kombiniert und ergeben ein konzentriertes Bild des ursprünglichen Talents des französischen Meisters. Das Innere blüht mit einer erstaunlichen Palette und Früchte mit Getränken auf dem Tisch rufen dazu auf, die Gaben des Lebens zu genießen.

Anfangs hieß das Werk „Harmony in Blue“, aber der Künstler verwandelte anschließend die Farben auf der Leinwand, was zu einem Meisterwerk führte, das viele liebten.





Skulptur Getränke


Schau das Video: Red Room by Henri Matisse (Kann 2022).