Gemälde

Beschreibung von Claude Monets Gemälde Waterloo Bridge

Beschreibung von Claude Monets Gemälde Waterloo Bridge


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Von 1899 bis 1904 schuf der berühmte französische treue Impressionist Claude Monet die nächste Serie von Gemälden, die aus der Natur die Landschaft der Londoner Waterloo-Brücke zeichneten.

Er folgte den Hauptprinzipien der künstlerischen Leitung und fotografierte mit scharfem Auge eine vorübergehende Morgendämmerung, Morgennebel, sonnige und wolkige Momente. Die vom Pinsel geschaffenen Leinwände vermittelten die subtilen Nuancen der Stimmungen der Natur, ihren variablen, launischen Charakter.

Das Stadtbild von London erscheint vor dem Publikum in verschwommenen, aber leicht erkennbaren Merkmalen. Die Skyline ist übersät mit Fabrikschornsteinen und Industriegebäuden, über denen sich Smogclubs aufhellen. Der zentrale Teil des Bildes wird von dem Hauptobjekt durchzogen, auf das Monet unsere Aufmerksamkeit lenkt - der Waterloo-Bogenbrücke, die aus den Flusstiefen der Themse wächst. In naher Zukunft gibt es eine Wasseroberfläche, die von Wellen mit mäßiger Stärke übersät ist.

Manchmal zeichnet der Künstler ein leichtes Segelboot, das darauf schwimmt und von reflektiertem goldenen Sonnenschein umgeben ist. Wenn die Leuchte ihren Höhepunkt erreicht hat, überflutet sie mit ihrem warmen Licht die Brücke und den Fluss und kocht das industrielle Leben. Während des Nebels ist alles blassviolett, bezaubernd und schimmernd.

Mit kühnen kleinen Berührungen des Pinsels teilt der Maler mit uns seine Eindrücke: Bewunderung und Liebe für den beobachteten schwer fassbaren Moment des Lebens. An einem wolkigen Tag näher am Sonnenuntergang ist die Brücke besonders schön: Ein starker Lichtstrom durchbricht die Dicke der Regenwolken und liegt in den Öffnungen der gewölbten Aussparungen. Eine fabelhafte, romantische Szene, die der große Impressionist nicht zu verpassen wagte und die jedem die Gelegenheit gab, diesen poetischen Moment zu genießen.

Monets Serie "Waterloo Bridge" aus der Luft, geheimnisvoll, sogar magisch, ist ein lebendiger Beweis für das ursprüngliche Talent des Pariser Künstlers.





Der Name der Bilder von Salvador Dali


Schau das Video: 4K ART FrameClaude MonetWaterloo Bridge, London, at DuskClassical Music, Relaxing Music (Kann 2022).