Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Pjotr ​​Konchalowski „Flieder im Korb“

Beschreibung des Gemäldes von Pjotr ​​Konchalowski „Flieder im Korb“


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Pjotr ​​Konchalovsky ist ein berühmter begabter sowjetischer Maler. Er arbeitete nicht nur in einer kreativen Werkstatt, sondern liebte auch die Natur. Daher war der Künstler auch als wunderbarer Gärtner bekannt.

Die Blume, die ihm am Herzen lag, war eine einfache, enge, überhaupt nicht exotische Flieder, die in gemäßigten Breiten häufig vorkommt. Es war sie 1933, die Konchalovsky auf der Leinwand "Flieder im Korb" darstellte.

Nichts lenkt das Auge ab, wenn man das Bild von den üppig blühenden kleinen Knospen betrachtet. Der weiche Kontrast trennt den Hintergrund der Leinwand vom Holztisch, auf den ein von Weidenzweigen gewebter Korb gestellt wird. Die Hintergrundwand ist grünlich-gelb, heterogen. Der Tisch ist ziemlich dunkel, links unter dem Blumenstrauß fällt ein Schatten. Ein offenes Fenster rechts neben dem Bild gibt einen Morgenlichtstrahl ab.

Das Bouquet selbst scheint von einem erfahrenen Floristen zusammengestellt worden zu sein: Es enthält die ganze Vielfalt der Palette der Fliederbüsche. Weiche weiße Blüten grenzen an Purpur, Hellrosa, dunkles Flieder und reiches Burgund. Das Bouquet wird mit großen Buschblättern verdünnt.

Konchalovsky hörte nicht in eine Richtung der Malerei auf. Eines der Experimente im Stil des Impressionismus war "Flieder im Korb". Das Stillleben vermittelt den Zuschauern einen flüchtigen Moment: Hier ist nur ein zerrissener Flieder, noch ein paar Momente - und die Knospen, die keine Zeit zum Blühen hatten, werden blühen, und morgen werden sie anfangen zu bröckeln und zu sterben.

Dem Künstler gelang es, seine herzliche Liebe zur blühenden Natur zu vermitteln. Die ersten Mai-Flieder erzählen vom Triumph des Frühlings, vom Erwachen, vom Morgen und von der Sonne. Ein üppiges, mehrfarbiges Bouquet zieht die Aufmerksamkeit auf sich und lässt nicht los, es gibt auf, auch das Aroma kommt von diesem frischen Bouquet. Das Bild ist einfach, aber emotional so reich wie alle brillanten Kreationen der Impressionisten.





Vincent Van Gogh Rote Weinberge In Arles


Schau das Video: Sommerflieder vermehren durch Stecklinge (Kann 2022).