Gemälde

Beschreibung von Peter Rubens 'Gemälde „Die Rückkehr der Bauern vom Feld“

Beschreibung von Peter Rubens 'Gemälde „Die Rückkehr der Bauern vom Feld“


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Rubens ist ein Künstler aus den Niederlanden, sehr produktiv, gekennzeichnet durch dumme Vitalität, Optimismus und Leichtigkeit der Hand. In seinen Werken verband er den Bruegel-Realismus mit den Errungenschaften der venezianischen Schule, schrieb über mythologische und religiöse Themen, einfache Natur, Porträts von Menschen. Seine Bilder sind sehr vielfältig und vielseitig.

"Die Rückkehr der Bauern vom Feld" ist eine große Landschaft, die ein Panorama der Landschaft darstellt. Die Sonne ist bereits untergegangen, hinter dem Hain am Fluss sieht man die Reflexionen. Der Himmel ist mit Wolken bedeckt, sie sind beweglich und ähneln goldfarben. Sie wirken weich wie Federkissen und leicht wie Federn.

Unter dem Himmel ist eine gewöhnliche ländliche Landschaft. Ein flacher Fluss fließt zwischen den sanften Ufern. Der Wind bewegt die Bäume. Kühe und Schafe grasen, ein Mann auf einem Karren jagt Pferde. Die Bauernmädchen kehren ins Dorf zurück - barfuß, gebräunt, in einfachen Kleidern, mit Schals auf dem Kopf. Sie tragen Gabeln und Rechen, grünes Heu und einen Arm voller Blumen. Sie sind müde für den Tag, in ihren Posen sichtbare Entspannung und Zufriedenheit. Der entgegenkommende Reisende winkt ihm zu - sie schauen zurück und lachen. Es herrscht heißer Sommer.

Die Straße ist mit Staub bedeckt, die Sonne hat gerade aufgehört, jeden zu braten, der aus dem Schatten kommt. Es gibt viel Arbeit auf den Feldern, viel Arbeit mit Tieren, und es ist so leicht vorstellbar, wie man aus dem Dorf kommt, in das die Mädchen gehen und Hunde bellen. Wie es nach gekochtem Essen riecht, wie Menschen mit rauen, schwieligen Händen sich an den Tisch setzen und essen und dabei sparsam die ganze Soße mit Brot aufheben.

Dies ist ein einfaches Leben in goldenen und roten Farben, das Leben von Menschen, die der Erde unendlich nahe sind und nach ihrer Gnade leben. Rubens vermittelt die Stimmung eines solchen Lebens in Braun-Orange-Tönen, verdünnt sich mit verkümmertem Grün, schmiert sich gegenseitig und lässt es ineinander fließen.

Wenn Sie Ihre Augen schließen, während Sie vor dem Bild stehen, können Sie das Lachen und die Gespräche der Mädchen hören, die nach Hause eilen.





Bild des Frühlings


Schau das Video: Watercolor Beach Painting - with Chris Petri (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Rangy

    Ich beglückwünsche Sie wurden mit der ausgezeichneten Idee besucht

  2. Jermane

    Ich stimme zu, ein wunderbarer Satz

  3. Zololar

    Aber gibt es ein ähnliches Analogon?

  4. Marr

    Ich denke, dass Sie nicht Recht haben.



Eine Nachricht schreiben