Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Ivan Aivazovsky "Alexander Puschkin an der Küste"

Beschreibung des Gemäldes von Ivan Aivazovsky


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Leinwand wurde 1887 mit Öl auf Leinwand gemalt.

Aivazovsky ist ein großer russischer Maler. Seine Leinwände sind auf der ganzen Welt bekannt. Er gewann seine Popularität in seiner Jugend, nachdem er seine Arbeiten zu marinen Themen auf der Ausstellung vorgestellt hatte.

Dann machte sie einen unglaublichen Eindruck auf Künstler. Seine Liebe zum Meer ist seit seiner Kindheit bei ihm, seit er an seinem Ufer geboren und aufgewachsen ist. Er reiste in viele europäische Länder, wo er mehr als fünfzig Gemälde mit verschiedenen Seelandschaften schuf. Sein Erbe ist für unser Land von unschätzbarem Wert.

Aivazovskys Werke zeigen das Element Meer in all seinen Erscheinungsformen: Ruhe, Sturm, Sonnenuntergang und Morgengrauen, offenes Meer und Buchten an berühmten malerischen Orten.

Eine weitere Bewunderung für den Künstler war das Werk von Alexander Sergejewitsch Puschkin. Aivazovskys persönliche Bekanntschaft mit Puschkin fand 1836 in St. Petersburg statt. Diese Veranstaltung inspirierte den Künstler, neue Gemälde zu schaffen. Er schreibt eine Reihe von Gemälden, die Alexander Sergejewitsch gewidmet sind.

Das Werk des Künstlers "Puschkin am Meer" ist eine von Aivazovskys großartigen Kreationen. Er schuf es, als 50 Jahre nach dem Tod eines brillanten Dichters vergingen. Es zeigt Puschkin, der bei Sonnenuntergang an der Küste sitzt. Er denkt etwas an seinen Kopf, schreibt vielleicht neue Verse.

Die Meeresoberfläche ist leicht besorgt, als würde sie den großen Dichter begrüßen. Das Gemälde beweist einmal mehr die Beherrschung von Aivazovskys Pinsel. Die Kombination von Farben, Schatten und Linien verleiht der Leinwand Realismus und Tiefe.

Dies ist das zweite Bild, das dem Dichter und dem Meer gewidmet ist. Eine weitere weltberühmte Leinwand ist Puschkins Abschied vom Meer. Diese Leinwand fällt jedem ein, der sie betrachtet.

Das Meisterwerk der Malerei „Puschkin am Meer“ wurde vom Aivazovsky Museum der Akademie der Künste gestiftet. Jetzt ist sie im Museum, das nach Vereshchagin benannt ist. Dort wird es bis heute aufbewahrt. In den Kriegsjahren wurde die Leinwand stark beschädigt. Als er vom Künstler Stepanenko entdeckt wurde, war es in einem sehr schlechten Zustand. Danach arbeitete ein Restaurator daran.





Vasiliev Mann mit Uhu


Schau das Video: Ivan Aivazovskys 200th Birth anniversary celebrations (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Digore

    Whether there are analogues?

  2. Bhaltair

    Ich denke, dass Sie einen Fehler begehen. Ich kann die Position verteidigen. Schreib mir per PN.

  3. Asher

    Es scheint mir die brillante Idee

  4. Meztikree

    Ganz recht. Es ist ein guter Gedanke. Ich unterstütze dich.

  5. Yissachar

    Unterdrückt (Abschnittsmix)

  6. Rowen

    Cool! Lächelte! Aftar - Respekt!



Eine Nachricht schreiben