Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Isaac Levitan „Im Norden“

Beschreibung des Gemäldes von Isaac Levitan „Im Norden“


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn auf dem Schild steht, dass es sich um Levitans Werk handelt, kann genau bestimmt werden, was ein brillantes Werk sein wird. Was auch immer dieser Künstler darstellt, unabhängig vom Format der Arbeit, es wird immer unglaublich talentiert sein. Diese Leinwand ist also nicht so groß, aber sehr talentiert geschrieben.

Diesmal zeigte Levitan auf Leinwand die raue Natur des Nordens. Dies ist nicht länger Zentralrussland mit seiner Schönheit von Birken, Eichen und anderen Schönheiten des russischen Waldes. Hier die Königin der Wälder - Fichte. Aber es gibt einen Rivalen - Kiefer. Aber denken Sie nicht, dass im Norden keine Eichen und Sachen wachsen. Es gibt viel dort und von diesem viel ist das nützlichste für den Menschen. Beeren, Tiere, Heilpflanzen - das alles im Norden.

Auf der Leinwand sehen wir den nördlichen Fluss und den Himmel. Es ist unglaublich schön. Es ist zwar nicht so blau, aber alles ist grau, so falsch wegen der Wolken. Wolken spiegeln sich im Fluss, und Fichten, sogar Schönheiten, ragen in den Himmel. Dies ist keine so schicke und üppige Fichte, die in den Vororten wächst.

Dies ist anders, weil es im Norden nicht viel Sonne gibt, fast immer bewölkt. Und wieder, trotz des schlechten Wetters, wachsen dort immer noch viele Dinge. Von den Beeren zum Beispiel Brombeeren, Moltebeeren, Johannisbeeren ... Es gibt einen weiteren nützlichen Baum in der Nordzeder. Es gibt uns sehr leckere Pinienkerne. Für Lebewesen reicht dies im Norden aus. Bären stammen natürlich von Großtieren und Bisons. Von den kleineren sind dies Hasen, Eichhörnchen und Hermelin.

Im Norden können auch andere Raubtiere leben - Tiger, Luchse, Geparden. Dies ist natürlich nicht auf der Leinwand, aber es gibt praktisch die gesamte Vielfalt der nördlichen Flora. Aber der Künstler hat nicht begonnen, seine Aufmerksamkeit auf den Rasenteppich dieser Küste zu richten, alles ist irgendwie verschwommen und nur die Farben zeigen an, dass die Leinwand höchstwahrscheinlich Herbst ist. Und dieser nördliche Herbst ist nicht annähernd schlechter als andere Herbstlandschaften des Malers.





Plastov Bilder Foto mit Titeln


Schau das Video: Küstenformen: Die Steilküste (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Mus'ad

    Beurteilen Sie nicht offtopisch. Aber mein RSS nimmt Ihren Feed nicht auf, ich und so und so schreibt, dass der verbotene Befehl. Ich muss dich jeden Tag persönlich besuchen, genau wie ich zur Arbeit gehe. Richtig, ich habe bereits das ganze neue in einer Woche gelesen. Themen, die Sie haben, sind so, dass sie für die Seele und auch für die Brieftasche eingehen - und ich möchte das tun und sie benutzen. Bis Freitag.

  2. Basilio

    Ich gratuliere, welch notwendige Worte..., eine bemerkenswerte Idee

  3. Faushicage

    Tut mir leid zu unterbrechen ... Ich bin in letzter Zeit hier. Aber dieses Thema ist mir sehr nahe. Ich kann bei der Antwort helfen. Schreiben Sie an PM.

  4. Demissie

    sehr sogar nichts. ... ... ...

  5. Nibei

    Ich wollte mit dir reden, meins ist, was ich sagen soll.



Eine Nachricht schreiben