Gemälde

Beschreibung von John Constables Gemälde „Salisbury Cathedral“

Beschreibung von John Constables Gemälde „Salisbury Cathedral“


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

John Constable ist einer der talentiertesten englischen Landschaftsmaler, der unvergleichlich die Schönheit englischer Landschaften, frische Luft und die grenzenlose Energie der Natur vermittelt. Constable malte seine Bilder nicht nach akademischen Regeln, er versuchte eine realitätsnahe Landschaft zu schaffen.

Die besondere Art des Schreibens eines englischen Künstlers zeigt sich in seinem wunderbaren Gemälde The Salisbury Cathedral, das 1825 gemalt wurde. Die Unschuld der Natur, die Majestät der Kathedrale und der Realismus des Bildes bilden zusammen eine einzigartige Landschaft. Die Kathedrale selbst ist in der Lücke zwischen den Bäumen dargestellt, das Gebäude gegen den Himmel zieht noch enthusiastischere Blicke auf sich.

John Constable 20-30 XIX besuchte oft die Kathedrale von Salisbury und hatte lange geplant, sie zu schreiben, Skizzen anzufertigen und einen geeigneten Winkel zu wählen. Aber einmal im Jahr 1822 erhielt er von Bischof Fisher den Auftrag, die Kathedrale auf der Leinwand darzustellen, für die der Künstler bereitwillig aufnahm. Die Aufgabe war jedoch nicht einfach, da das erste Bild des Bischofs nicht sehr zufrieden war. Der Grund dafür war der dunkle Himmel über der Kathedrale. Dann malte Constable ein neues Bild, das den Geschmack des Bischofs befriedigte.

Das Bild hat eine ziemlich interessante Eigenschaft, in der unteren linken Ecke sind zwei Personen abgebildet, dies sind Bischof Fisher und seine Frau, die die Schönheit der Kathedrale von Salisbury beobachten. Wenn der Betrachter das Bild betrachtet, möchte er sich sofort auf diesem englischen Rasen wiederfinden und die berauschenden Gerüche und fabelhaften Geräusche der Natur spüren.

Eine weitere wichtige Linie des Bildes ist der Vergleich der Kreationen der Natur und der Kreationen des Menschen, der Kathedrale und der Bäume. Der Künstler glaubte immer, dass ein ausgetrockneter alter Baum schöner ist als jede neue Struktur.

Der Polizist ist immer ein "künstlerischer Patriot" geblieben, weil er in seinen Werken immer "sein altes England" porträtiert hat.





Nikolay Ge


Schau das Video: War Memorials at Salisbury Cathedral (Kann 2022).