Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Isaac Levitan „In Küstennähe. Boote


Isaac Levitan schrieb trotz des schwierigen Schicksals viel und hinterließ ein Erbe vieler Landschaften von großartiger Schönheit. Alle seine Werke sind ausdrucksstark, sie entspringen der Liebe zum Mutterland. Eine einfache Darstellung der Landschaft spricht von Levitans Respekt für die Natur seines Heimatlandes.

In dem Gemälde „Vor der Küste. Boote “Levitan zeigte einen ruhigen Sommertag. Der Himmel ist auf der Leinwand nicht sichtbar, aber es ist klar, dass die Sonne hoch steht und sich in einer kleinen Wellenwelle widerspiegelt.

Im Vordergrund des Bildes stehen drei Holzboote an einem Sandstrand. An der Seite befinden sich große Holzstege. Der Rest des Raumes ist Wasser. Es scheint endlos zu sein. Wenn Sie sich das Bild ansehen, möchten Sie über das Leben nachdenken, seinen ruhigen Rhythmus. Wasser ist einfach, wie die Natur selbst, es gibt kein Übel, keine Schmeichelei und keine Lügen, die den Künstler im Leben umgeben. Der Fluss ist an diesem Tag ruhig, nur eine kleine Welle verletzt seine feierliche Ruhe. Auf der Leinwand stellte der Künstler keine einzige Person dar und betonte die Stille und Ruhe des Augenblicks.

Levitan ist ein wahrer Meister der Landschaft, seine Bilder sind wie lebendig. Er zeigt die Natur in ihren kleinsten Details, in all ihrer Vielseitigkeit. Blaues Wasser, das den größten Teil der Komposition einnimmt, ist wunderschön. Kleine Wellen funkeln in der Sonne und laden zum Eintauchen ein oder fahren auf einem leeren Boot am Ufer. Das Fehlen des auf dem Bild dargestellten Himmels vermittelt ein Gefühl für die Unendlichkeit des Wassers.

Levitan verwendet in der Landschaft „Vor der Küste. Boote »warme Farbtöne ohne helle Flecken. Diese Technik macht die Arbeit ruhig, warm und aufrichtig. Der braune Sand scheint warm zu sein und wärmt Seele und Körper, denn er ist das Heimatland Russlands. Das Produkt Levitan wollte den Betrachter zum Nachdenken über das Ewige, über den Sinn des Lebens und des Seins bringen. Das Wasser auf dem Bild lässt den Betrachter denken, dass das Leben flüchtig ist, aber die Natur ewig ist.





Madonna Granduka


Schau das Video: Alfred Sisley: A collection of 419 works HD (Januar 2022).