Gemälde

Beschreibung des Gemäldes Pablo Picasso "Kuss"


Anhand der Gemälde von Picasso kann man beurteilen, dass er keinen eigenen Stil hat, aber dennoch sind seine Bilder fast sofort erkennbar und heben sich von den anderen ab. Bei den Gemälden, die der Meister bereits in der letzten Zeit gemalt hat, ist festzustellen, dass er zu denselben Themen zurückkehrt.

Die Leinwand "Kiss" ist mit der Vielseitigkeit der Technologie gesättigt. Der Künstler arbeitete ungleichmäßig an diesem Bild, manchmal sind fleißige Striche zu sehen, es schien auf einen Millimeter genau zu sein, manchmal sind hastige Striche sichtbar. Und aufgrund der Tatsache, dass sich Picassos Sehvermögen bereits merklich verschlechterte, musste er von Zeit zu Zeit einige Anpassungen vornehmen.

Das Bild wurde als Ode an einen alles erobernden Kuss und eine echte Welle von Gefühlen gemalt, um den emotionalen Hintergrund zu verbessern, führte der Meister es bis zu einem gewissen Grad gleichgültig durch. Dies zeigt sich in den Gesichtsausdrücken und Emotionen eines Mannes. Erstens zeigt die Leinwand deutlich, dass der Mann nicht mehr in einem leidenschaftlichen Ausbruch mit einer Frau verschmilzt, seine Augen sie nicht mehr ansehen, sondern irgendwo in die andere Richtung. Somit entsteht eine gewisse Distanz zwischen ihnen, sowohl physisch als auch emotional. Auf dieser dünnen Linie des Verstehens liegt der Schwerpunkt.

Diese Leinwand, eines der zweihundert Gemälde des Meisters, auf der er versucht, das Thema Emotionen in der modernen Welt zu enthüllen. Wie wir sehen können, setzt sich die Trennung der Figuren und sogar ihre Verformung fort, aber dennoch hat die Arbeit nicht die aggressive Färbung, die in früheren Arbeiten zu finden ist.

Trotzdem geht der Revolutionismus direkt vom Bild aus, und in vielerlei Hinsicht könnte diese Serie von Gemälden die Haltung der gesamten Menschheit nicht nur gegenüber Formen und Figuren, sondern auch gegenüber dem Raum selbst als Ganzes verändern. Dies ist natürlich eine der Errungenschaften des großen Künstlers, der mit seiner Arbeit mehrere Generationen zukünftiger Künstler verändern konnte.





Komposition nach Bild Ende des Wintermittages Yuon


Schau das Video: Gustav Klimt - Der Kuss (Januar 2022).