Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Ivan Aivazovsky „Sinkendes Schiff“ (Schiffbruch)

Beschreibung des Gemäldes von Ivan Aivazovsky „Sinkendes Schiff“ (Schiffbruch)


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Aivazovsky ist als professioneller Marinemaler bekannt. Er hat große Spuren in der Marinemalerei hinterlassen. Der Künstler studierte persönlich das Schiffsleben und sah das Meer mit eigenen Augen. Ein beeindruckendes visuelles Gedächtnis ermöglichte es ihm, verschiedene Naturzustände auf Leinwand zu reproduzieren. In jedem seiner Gemälde behielt er eine unvergessliche Brillanz und Helligkeit bei und vermittelte den Charme aufrichtiger Wärme und Licht. Und genau das zieht alle Fans von Ivan Konstantinovichs Werk an.

Das Gemälde "Sinking Ship" zeigt deutlich das Können des Künstlers. Mit Bleistift und Gouache konnte er starke Wellen und starken Wind darstellen. Dieses großartige und emotionale Meisterwerk wurde 1854 geschrieben.

Das Schiffswrack ist so realistisch, dass Sie sich Sorgen um die gesamte Besatzung des Schiffes machen. Riesige Wellen bedrohen das Schiff. Starke und große Wellen können ein so kleines Schiff leicht umkippen. Diese kalten und schäumenden Wellen scheinen Sie von innen zu durchdringen.

Graue Gewitterwolken, ein tobendes Meer mit riesigen Wellen schleudern ein kleines Schiff. Sie vermitteln Aufregung aufgrund der Möglichkeit einer tödlichen Gefahr, aber gleichzeitig ist ein romantischer Aufschwung zu spüren. Möwen, die über das Schiff fliegen, erzeugen ein leichtes Gefühl, dass die Hoffnung noch nicht verloren ist. Es gibt eine stille Traurigkeit vor einer mächtigen Kraft, die nicht den Elementen unterworfen ist.

Sie können sorgfältig gezeichnete Details sehen, die niemanden gleichgültig lassen. Das Meer fasziniert jeden Menschen mit seiner faszinierenden Schönheit. Wenn Sie das Bild betrachten, verschwinden Sie einfach in den Tiefen des Meeres. Der graue Himmel und der Sprühnebel der Wellen verstärken den Eindruck eines wütenden Hurrikans. Das Bild ist in einem Farbstil gehalten: Grau- und Schwarztöne. Jeder Pinselstrich des Künstlers verrät ein immer größeres Drama. Aivazovskys Erfolg liegt in seiner Fähigkeit, den schockierenden Realismus des Geschehens zu vermitteln.





Italienischer Mittag malen


Schau das Video: Ivan Aivazovsky: A collection of 571 paintings HD (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Ryszard

    Ich habe vertraulich gesagt, ich fand die Antwort auf Ihre Frage auf Google.com

  2. Austyn

    I used to think differently, thanks for the info.

  3. Basel

    Meiner Meinung nach machen Sie einen Fehler. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.

  4. Algernon

    Bravo, du hast einen wunderbaren Gedanken

  5. Sanderson

    Was für eine neugierige Frage



Eine Nachricht schreiben