Gemälde

Beschreibung des Gemäldes Isaac Levitan „See. Russland "

Beschreibung des Gemäldes Isaac Levitan „See. Russland


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Dieses letzte Gemälde von Levitan wurde 1895 gemalt.

"Lake Rus" - das Hauptwerk des Malers der Spätzeit. Der Künstler hat diese Kreation nie fertiggestellt, da er starb. Aber auch in dieser unvollendeten Form beeindruckt das Bild alle Betrachter. Ein sonniger Tag, seine unglaubliche Frische und besondere Helligkeit, wird mit einer besonderen Unmittelbarkeit vermittelt, die fast impressionistisch ist. Der Betrachter sieht prächtige goldene Wolken über den Himmel schweben, die sich bizarrerweise im See spiegeln. Am Ufer können Sie Glockentürme von leuchtend weißer Farbe, üppig grüne Wiesen und Herbstbäume sehen. All dies erfüllt uns mit der Überzeugung, dass Russland eine sehr freudige und notwendigerweise gute Zukunft haben wird.

Das Bild von Levitan ist eine Art Synthese aller Beobachtungen und Eindrücke des Künstlers über die Natur seines Landes.

Der Künstler hat unglaublich lange und vor allem mit Inspiration an dieser Leinwand gearbeitet. Für ihn hat er viele Skizzen und Skizzen gemacht. Sehr oft reiste er zu den Seen in der Provinz Tver, was zur Natur seines Meisterwerks wurde.

Levitan kombiniert meisterhaft die satten Farben des Sommers mit einem Aufruhr der Herbstnatur. Die Idee des Künstlers ist, dass dies genau das ist, was die Natur in ziemlich seltenen Momenten ihres wahren Glücks sein sollte. Der Betrachter stößt auf ein unglaublich romantisches Bild, das wie ein lyrisches Lied klingt.

Es ist wichtig, dass der Himmel nicht nur der Hintergrund des Bildes ist. Es gibt ein unwiderstehliches Gefühl, dass die Wolken nicht nur schwimmen und sich einholen, sondern über die Leinwand hinauszugehen scheinen. Wolken sind der ausdrucksstärkste Teil dieser grandiosen Landschaft.

Der Raum ist so umschlossen, dass ein wahrer Panoramablick entsteht. Die Wolken bewegen sich und verstärken diese unglaubliche Breite.

Alle Farben des Bildes sind ungewöhnlich hell und klar. Die Wolken sind alles andere als weiß. Sie sind leicht lila und leicht gelblich, wo sie von den Sonnenstrahlen beleuchtet werden.

Die gesamte Leinwand wird durch Striche mit großer Breite erstellt, die alle Objekte verallgemeinern.

Der Maler versucht, eine gewisse Dekorativität und echte Monumentalität zu verbinden; die Komplexität und Verallgemeinerung des von ihm dargestellten Bildes, der Psychologismus und die Subtilität der Übergänge zwischen Farbe und Licht.





Prinzessin Tagtraum


Schau das Video: Konstantin Korovin: A collection of 437 paintings HD (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Batair

    Es ist eine wertvolle Nachricht

  2. Tucage

    Ich trete bei. Ich stimme all dem zu. Wir können über dieses Thema kommunizieren. Hier oder bei PM.

  3. Sloan

    Also habe ich mich entschlossen, Ihnen ein wenig zu helfen und diesen Beitrag an soziale Lesezeichen zu schicken. Ich hoffe wirklich, dass Ihre Bewertung zunimmt.

  4. Breri

    Ich denke, Sie werden die richtige Entscheidung finden.

  5. Raley

    In diesem Etwas ist eine gute Idee, es stimmt mit Ihnen überein.

  6. Xabier

    Was ist so lustig daran?

  7. Abdul-Bari

    Da ist etwas. Vielen Dank für Ihre Hilfe bei diesem Problem. Alle genial sind einfach.

  8. Mongwau

    Meiner Meinung nach ist er falsch. Lassen Sie uns versuchen, dies zu besprechen. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.

  9. Seumas

    Stimmt dir absolut zu. Es ist die ausgezeichnete Idee. Ich behalte ihn.



Eine Nachricht schreiben