Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Konstantin Vasilyev "Meerjungfrau"

Beschreibung des Gemäldes von Konstantin Vasilyev


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Auf dem Bild von Konstantin Wassiljew ist die Meerjungfrau für den Betrachter auf ungewöhnliche Weise dargestellt. Es gibt keinen Hinweis auf Fabelhaftigkeit oder Zeichentrickfigur im Bild. Die Meerjungfrau ist in Form eines hübschen jungen Mädchens geschrieben, das auf den Zweigen eines Baumes sitzt. Ich möchte an die Zeilen von Puschkin erinnern: "Die Meerjungfrau hängt an den Zweigen ...". Das Gesicht des Mädchens ist ruhig. Sie sieht nicht aus wie die Heldin der Legenden über böse Meerjungfrauen, die Hexen ähneln, die junge Männer in tiefe Gewässer locken.

Das Mädchen sitzt auf den Zweigen einer Birke. Es ist erwähnenswert, dass Birke ein Symbol der Einsamkeit ist. Legenden und Erzählungen sagen oft, dass es die Meerjungfrauen sind - die ertrunkenen Frauen, die beschlossen haben, aus unglücklicher Liebe Selbstmord zu begehen, aber selbst in diesem Bild sind sie zur Einsamkeit verurteilt.

Das Mädchen hat sehr blasse Haut und blaue Augen. In ihrem Bild ist nichts Ungewöhnliches zu beobachten, außer einer hellen, schreienden und absichtlichen Schönheit. Das Haar der Meerjungfrau ist sehr blond, lang gewellt und leicht verwirrt. Sie können nicht verstehen, dass dies eine Meerjungfrau ist - das Aussehen eines Mädchens ist so realistisch. Die Beine der Schönheit werden von einem langen Rock eines grauen Kleides aus hellem Stoff verdeckt. Es ist unmöglich, die Beine dort oder den Fischschwanz zu sehen. Das Kleid ist trocken - nichts verrät die Heldin als Flussbewohnerin.

Die Augen des Mädchens sind traurig. Es ist wahrscheinlich, dass sie traurig über ihr schwieriges Leben, ihr hartes Schicksal und ihre Einsamkeit ist. Jedes junge Mädchen möchte vor allem Liebe, um dieses zitternde Gefühl zu erfahren. Aber der Betrachter versteht: Die Meerjungfrau kann leider das Glück der Liebe nicht erfahren ...

Im Hintergrund ist eine riesige Wasserfläche. Wasser ist wie ein Spiegel - glatt-glatt. Aber genau dieses Wasser verbirgt die Gefahr: Es ist bewusst ruhig. Und komm zu ihr: Die schönen Meerjungfrauen werden ganz nach unten gezogen. Kein einziger Ertrunkener wird dieses Wasser nehmen.





Komponieren nach Bild Blumenstrauß


Schau das Video: Mündliche Abiturprüfung Kunst - Warum deine Begeisterungsfähigkeit alles ist (Kann 2022).