Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Marc Chagall „The Soldier Drinks“

Beschreibung des Gemäldes von Marc Chagall „The Soldier Drinks“


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Marc Chagall ist ein berühmter Grafiker, der in verschiedenen Genres und Malstilen gearbeitet und Kunstwerke geschaffen hat.

"The Soldier Drinks" ist eines der Originale des Künstlers. Bei vielen unverständlichen Gemälden muss man viel nachdenken, um zu verstehen, was der Künstler sagen wollte. Nicht jeder macht das gerne, wir wollen uns die Handlung ansehen und alles verstehen, aber nein, diese Nummer wird hier nicht funktionieren. Die Handlung wurde 1910 von Chagall auf Öl auf Leinwand in Paris geschrieben, in der Blüte seines Lebens. Das Gemälde befindet sich im berühmten Guggenheim Museum in den Vereinigten Staaten.

Der Meister ist ein großartiger Kolorist, die meisten seiner Bilder werden dem Publikum in einem hellen Gewand präsentiert. Er liebte und verstand Farbe, er wusste, wie man sie profitabler einsetzt, um selbst kleinste Details hervorzuheben.

Das Gemälde „The Soldier Drinks“ verwendet leuchtende Farben: saftiges Grün, Orange, Rot, Blau, Gelb.

Es scheint, dass es viele gibt, auf den ersten Blick weiß man nicht, was man sich ansehen soll. Wenn wir die Farben mit dem Geisteszustand korrelieren, stellt sich heraus, dass Leben, Unendlichkeit und Angst auf dieser Leinwand vorhanden sind.

Der Soldat ist lustig, mysteriös und seltsam, er sitzt am Tisch und wirft seine Tunika hoch. Ob er Tee trinken will, Filze Wodka, geh und finde es heraus. Gut gemacht, ließ er die Leute nachdenken, sich vorstellen, über das Sein nachdenken.

Der Künstler sagte immer: Meine russischen Bilder sind ohne Licht, nur Paris hat mich dazu gebracht, mein Weltbild zu ändern und die Farbe zu lieben. In Paris begannen die Gemälde des Meisters mit allen Farben des Regenbogens zu spielen. Er verkörperte all seine Kreativität, sein Talent und seine Fähigkeit, über den Tellerrand hinaus zu denken. Er ist Symbolist und Impressionist, daher liegt der Schwerpunkt auf Farbe. Er ist ein Mittel zur Selbstdarstellung, das versucht, uns das Publikum zu vermitteln.

Versuchen Sie, den Geist der Ära zu spüren, in der der Künstler gearbeitet hat, um die Essenz von allem zu verstehen, was auf der Erde geschieht, und seine Bilder werden kein zusätzlicher Anreiz dafür sein.





Gemälde von Fedor Petrovich Tolstoy


Schau das Video: Chagall to Malevich. Marc Chagalls PROMENADE (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Tutilar

    der großartige Satz

  2. Sagal

    Ich bin auch mit dieser Frage begeistert, in der ich weitere Informationen zu dieser Frage finden kann?

  3. Helmer

    Entschuldigung dafür, dass ich einmische ... ich verstehe diese Frage. Schreiben Sie hier oder in PM.

  4. Kagataxe

    Bravo, tolle Idee und pünktlich

  5. Lancelot

    nicht schlecht!!!

  6. Everhard

    Nur wenige sind in der Lage zu glauben.



Eine Nachricht schreiben